Pflanzenhelfer Seminar "Die feinstoffliche Präsenz der Pflanzen"
Wochenendseminar 08. - 10. Mai 2020

340,00 €

inkl. 54,29 € (19.0% MwSt.) zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-5 Tage innerhalb Deutschlands / 5-7 Tage in das Ausland

Die feinstoffliche Präsenz der Pflanzen

Wir erforschen den Kontakt mit dem subtilen Pflanzenwesen, das sich uns über seinen Duft offenbart. Mit Unterstützung der Pflanzenhelfer (Buch/Kartenset) und auf Grundlage des Ennearom-Systems gehen wir gemeinsam in eine Erfahrung von Unmittelbarkeit.

Düfte öffnen Räume im Inneren und stellen Verbindung her. Es wird im Resonanzverfahren vorgegangen. An erster Stelle steht der Dufteindruck, der sich ganz unterschiedlich von einem zum anderen Menschen zeigt.

Wir nutzen die Phänomenologie als Werkbank, um tieferliegende Themen zu erkennen, zu bearbeiten und bewusster mit ihnen umzugehen. Dem, was erscheint, wird die ganze Aufmerksamkeit geschenkt und anschließend spüren wir hinein, was es bedeutet. Ganz besonders wichtig ist uns der gemeinsame Raum, der bei dieser Arbeit energetisch aufgebaut wird. Es ist ein schamanischer Raum des Vertrauens in uns selbst und unsere Aufgabe für das Leben auf der Erde insgesamt.

Wir werden mit verschiedenen Ritualen arbeiten und alchimistische Experimente machen, mit Wasserdampfdestillation und Urtinktur-Verarbeitung aromatischer Pflanzen.

Es bedarf keiner einschlägigen Vorerfahrung, um an diesem Seminar teilnehmen zu können. Optimal ist ein aufgeschlossener Geist und im besten Falle auch ein einfühlsames Herz, denn das verspricht Entspannung und ein zugleich belebendes Ergebnis für die Teilnehmer.


Werkzeuge

Ennearom-Seelenöl-Sitzung

Ennearom-Destillationserlebnis

Pflanzenhelfer-Räucherrunde


Veranstaltungsort

Im Herzen des Dorfes Tremsbüttel, nördlich von Hamburg gelegen, ist in den letzten 20 Jahren ein Kraftort entstanden, den wir Zaubergarten im Eschengrund nennen. Dort wachsen aromatische Kräuter und eindrucksvolle Bäume prägen das Erscheinungsbild. In einem sehr angenehmen Seminar-Ambiente findet diese Veranstaltung mit maximal 12 Teilnehmer:innen statt.


Referent/Verpflegung

Das Seminar wird von Thomas Kinkele geleitet und seine Frau Ingeborg sorgt als passionierte Köchin mit sensiblem Gespür für das Wohlergehen der Teilnehmer:innen. Die Verpflegung ist vegetarisch. Evtl. vorhandene Unverträglichkeiten sollten auf jeden Fall vorher mitgeteilt werden.

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Hersteller flora perpetua
Kategorie / Typ Seminare
Artikelnummer 9992020-1